ABB: Hearing zu Chapter-11-Plänen verlief «sehr positiv»

Es seien keine substanziellen Probleme beim CE-Plan aufgetaucht. Erwartungsgemäss habe es Fragen zum Lummus-Plan gegeben, da dieser bis anhin noch nicht formell vorgestellt worden sei, ist im Statement des ABB-Sprechers weiter zu lesen. Diese Punkte werde ABB zum gegebenen Zeitpunkt aufgreifen.


Abstimmungsprozess wird fortgesetzt
ABB schätze es, dass das nächste Hearing-Datum bereits auf August festgelegt worden sei. Es findet am 19. August statt. An diesem Datum werde das Disclosure-Statement besprochen, so dass der Abstimmungsprozess fortgesetzt werden könne, so ABB. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.