ABB übernimmt kanadische BerMac Electrical and Instrumentation

Ber-Mac ist auf Industrieautomation, Instrumentierung, Prozessoptimierung, die Herstellung von Schaltfeldern und technische Betreuung spezialisiert. Vor allem in der Öl- und Gasindustrie ist das Unternehmen stark vertreten.


Jahresumsatz von 100 Millionen Dollar
Seit seiner Gründung im Jahr 1980 verzeichnet Ber-Mac ein stetes Wachstum und erzielte 2007 einen Umsatz von rund 100 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen beliefert insbesondere Öl- und Gaskunden mit Energie- und Automationslösungen, um die Performance zu verbessern und die Betriebs- und Wartungskosten zu reduzieren.


Angesehenes Unternehmen
Mit der Übernahme wird ABB in Nordamerika um über 400 Mitarbeiter verstärkt, die an verschiedenen Standorten angesiedelt sind. Ber-Mac ist in der Region Alberta bekannt und sehr angesehen. Dieser Aspekt spielte bei der Übernahmeentscheidung eine wichtige Rolle.   (abb/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.