ABN AMRO in Dubai nimmt OLYMPIC Banking System in Betrieb

Mit OLYMPIC Banking System wird die Bank das Hauptgeschäft und die Transaktionsabläufe für diese Dienstleistungen unterstützen. OLYMPIC Banking System wird hauptsächlich die verschiedenen Aktivitäten für die Privatkunden sicherstellen, dazu gehören:


– Zahlungen und Überweisungen
– Devisengeschäfte
– Wertschriftentransaktionen und Verwaltung
– Kredite
– Buchhaltung
– Managementsinformation


ABN Amro benutzt OLYMPIC Banking System bereits zur Unterstützung der internationalen Private Banking-Transaktionen. Mit dieser zusätzlichen Implementierung wird die Bank von den Vorteilen einer Verwaltung von mehreren Private Banking-Zweigstellen in verschiedenen Ländern und deren Meldewesen mit einer einheitlichen Software und einem gemeinsamen Daten- und Transaktions-zentrum umfassend profitieren. (ERI/mc)





ERI
ERI ist auf den wichtigsten Finanzplätzen in Europa bestens eingeführt und ist mit Sitzen in Genf, Zürich, Lugano, London, Luxemburg, Singapur, Paris und Monaco weltweit vertreten. ERI und seine mehr als 530 hoch qualifizierten Mitarbeitenden betrachten Qualität als ihre oberste Priorität. Um ihren Kunden eine höchstmögliche Zufriedenheit zu gewährleisten, stellt ERI seinen Kunden alle nötigen Dienstleistungen zur Verfügung: Beratung, Projektverwaltung, Analysen, Entwicklungen, Parametrierung, Unterstützung und Unterhalt. Mehr als 300 Kunden in annähernd 50 Ländern in Europa, Afrika, Asien sowie in den Amerikas und im Mittleren Osten arbeiten bereits mit OLYMPIC Banking System.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.