Abraxas Informatik AG mit Rekord-Geschäftsjahr 2007

Der Gewinn stieg um 35,7 % auf 1,9 Mio. CHF an und die Anzahl Mitarbeitenden um 21 auf 312 Personen.

Übernahme der Aktienmehrheit von networkers interactive sa
Die Abraxas Informatik AG konnte ihre gute Marktposition weiter stärken. Dazu beigetragen haben auch Akquisitionen und gezielte Kooperationen, welche eine deutliche Kompetenzsteigerung gebracht haben. Es hat sich zudem gezeigt, dass sich die Erweiterung des Angebotsportfolios auszahlt. In der Summe hat die Abraxas Informatik AG ihre Schlagkraft erhöht und sich eine gute Ausgangsposition für die zukünftigen Herausforderungen des Marktes erarbeitet. Die Übernahme der Aktienmehrheit der networkers interactive sa, einem Anbieter innovativer Lösungen für kantonale Strassenverkehrsämter, stellte eine strategisch wichtige Akquisition dar. Damit verstärkt Abraxas das Angebotsportfolio und Know-how im Lösungsmarkt für Strassenverkehrsämter.


Abraxas übernimmt die Aktivitäten und Fachanwendung der Knöpfli Informatik
Die Abraxas hat per 1. Juli 2007 die Aktivitäten sowie die Wartung und Weiterentwicklung der Fachanwendung im Bildungswesen «Kompass II» von der Knöpfli Informatik AG übernommen. Mit der Übernahme verbunden war auch die Integration der Knöpfli Mitarbeitenden, was in Sachen Weiterentwicklung der Fachanwendung zukünftig maximale Kontinuität und Qualität gewährleistet. Mit der erfolgreichen Integration der Abraxas Juris AG, vormals Grah SA, konnte mit der Fachanwendung JURIS, einem Produkt für den Markt der Organe der Rechtspflege, die Marktposition weiter ausgebaut werden. Abraxas ist in diesem Marktsegment schweizweit weiterhin führend.


Weitere Steigerung der Kundenzufriedenheit
Positiv sind die Ergebnisse der im Auftrag der Abraxas durchgeführten Kundenzufriedenheitsumfrage 2007 ausgefallen. Abraxas konnte sich wieder in allen relevanten Bereichen verbessern. Dies zeigt, dass das konsequent kundenorientierte Denken und Handeln der Abraxas am Markt gut angenommen wird. Das positive Geschäftsergebnis von 2007 ist auch ein Beleg dafür, dass die Abraxas Strategie mit der klaren Ausrichtung auf die drei Strategischen Geschäftsfelder Geschäftsprozessintegration, Fachanwendungen und Services greift. In allen drei Geschäftsfeldern konnte die Abraxas wichtige Aufträge gewinnen und Projekte zur Zufriedenheit der Kunden realisieren.

(Abraxas/mc/hfu)





Abraxas Informatik AG
Abraxas Informatik AG ist eine Schweizer ICT-Unternehmung für öffentliche Verwaltungen und Organisationen im staatlichen Umfeld sowie in ausgewählten Segmenten für Privatunternehmen. I n den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Fachanwendungen und Services bietet Abraxas den Kunden sämtliche relevanten Dienstleistungen von Consulting über Applikationsentwicklung und Implementierung bis hin zu Infrastrukturbereitstellung und Betriebsleistungen aus einer Hand.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.