Abraxas Informatik AG übernimmt Grah SA

Durch diese Akquisition wird Abraxas das Produktportfolio im Geschäftsbereich Justiz strategisch optimal erweitern und zum führenden Anbieter von Fachapplikationen für die Organe der Rechtspflege (OdR) aufsteigen, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung.


Martin und Roland Grah in leitender Funktion bei Abraxas
Die Übernahme soll im ersten Quartal 2007 vollzogen werden. Im Rahmen des Vollzuges dieser Akquisition werden alle 16 Mitarbeitenden übernommen und der Standort Winterthur wird beibehalten. Beide Firmengründer und Unternehmensleiter, Martin und Roland Grah, werden in leitender Funktion für Abraxas tätig sein .


35 % Marktanteil für JURIS
Im Markt der Organe der Rechtspflege ist die Fachanwendung JURIS mit 35 % Marktanteil und über 3?000 in allen Sprachregionen verkauften Lizenzen schweizweit führend. JURIS ist eine umfassende Fachapplikation für die Verwaltung der Geschäfte der verschiedensten Organe der Rechtspflege. Mit JURIS arbeiten Gerichte, Untersuchungsbehörden wie z. B. Staatsanwaltschaften, Gefängnisse und weitere Ämter und Verwaltungen sowie Rechtsabteilungen im staatlichen und ? bislang noch in geringerem Umfang ? im privaten Sektor. Die Fachapplikation JURIS umfasst die komplette Geschäftskontrolle inklusive juristisches Informationssystem und Rechnungswesen und enthält viele spezifische Funktionalitäten für den Bereich OdR. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.