Absatz von DVDs und Blu-rays deutlich gestiegen

Der DVD-Absatz steigerte sich um 3,9% auf 13,5 Mio Stück und der Absatz von Blu-ray-Discs verdreieinhalbfachte sich auf 650’000. Die hochauflösenden Blu-rays hatten einen Anteil von rund 7%. Im laufenden Jahr erwartet der SVV bereits einen Umsatzanteil von gegen 20%. DVD und Blu-ray wurden 2009 billiger. Durchschnittlich zahlten die Konsumenten für eine DVD 21,80 CHF (-5,5%) und für eine Blu-ray 33,50 CHF (-18,7%).


«Ice Age 3» führt Hitliste an
Am meisten verkauft wurde im vergangenen Jahr in der Deutschschweiz der Trickfilm «Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los». Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Komödie «Hangover» sowie der Agentenfilm «James Bond – Ein Quantum Trost». Nach Landesteilen entwickelten sich die Branchenumsätze unterschiedlich: Während sie in der Deutschschweiz um 6,7% stiegen, sanken sie in der Westschweiz um 3,2% und in der italienischsprachigen Schweiz sogar um 8,2%. (awp/mc/ps/25)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.