Acino-Aktionäre genehmigen alle VR-Anträge

Gründe für die höhere Ausschüttung sind demnach die Ertragskraft der Acino Gruppe, die positiven Aussichten für die Zukunft sowie die benötigten Wachstumsressourcen. Die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Luzi A. von Bidder, Präsident, und Dr. René Muttenzer, Vizepräsident, wurden für eine dreijährige Amtszeit wiedergewählt. Die 164 anwesenden Aktionäre vertraten 1 182 746 Aktienstimmen oder 37% des Aktienkapitals von insgesamt 3 192 000 ausgegebenen Aktien. (acino/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.