ADB: Auftragsbücher für erste Jahreshälfte gefüllt

Die Auftragsbücher für die erste Jahreshälfte seien gefüllt, teilte die Herstellerin von Set-Top-Boxen am Donnerstag mit. Einen genaueren Ausblick gab das Unternehmen nicht. Die Visibilität habe sich jedoch verbessert, hiess es. Die Resultate im ersten Quartal 2009 seien positiv ausgefallen. Umsatz, Bruttomarge, EBIT und Cashgenerierung bewegten sich im Rahmen der Erwartungen.


Satellite und Cable hauptsächliche Geschäftstreiber
Die Haupttreiber für das Geschäft waren laut Mitteilung von Januar bis März 2009 die Bereiche Satellite und Cable. Die stärkere Nachfrage im High-End-Bereich habe sich positiv auf die Umsätze der High-Definition- und PVR-Produkte ausgewirkt, erklärte ADB. (awp/mc/ps/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.