Adecco: Ingenieurmangel in der Schweiz – Adecco lanciert neuen Geschäftsbereich

Mit dieser neuen Einheit wolle Adecco den Markt gezielter bedienen und die stark wachsende Nachfrage nach Fachpersonal befriedigen können. Immer mehr Firmen bekundeten zunehmend Schwierigkeiten, Stellen innert nützlicher Frist mit geeigneten Fachleuten zu besetzen, schreibt Adecco in einer Mitteilung vom Donnerstag.


Fachleute mit Ingenieurdisziplin gesucht
Adecco Engineering suche Fachleute, die an den Technischen Hochschulen in Lausanne oder Zürich (EPFL/ETHZ) oder an spezialisierten Fachhochschulen ein Studium in einer Ingenieurdisziplin abgeschlossen haben. Angestrebt wird in erster Linie die Vermittlung von Festanstellungen Die ersten Geschäftsstellen von Adecco Engineering werden am 1. Februar 2008 in Genf und Zürich eröffnet. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.