AIG steigert Gewinn

Der um Erlöse aus Kapitalanlagegewinnen und um andere Sondereffekte bereinigte Gewinn sei im Vergleich zum korrigierten Vorjahreswert von 2,89 Milliarden Dollar auf 3,32 Milliarden Dollar gestiegen. Dies teilte das Unternehmen am späten Dienstagabend mit.


Je Aktie seien dies 1,27 (Vorjahr: 1,10) Dollar. Von First Call befragte Experten hatten mit einem Gewinn von 1,21 Dollar je Aktie gerechnet. Inklusive der Erlöse aus Kapitanlagen und anderer Sondereffekte legte der Überschuss um 51 Prozent auf 3,99 Milliarden Dollar zu.


Die im Dow Jones notierte Aktie des weltgrössten Versicherers legte nachbörslich mehr als zwei Prozent zu zu. Das Papier war im Frühjahr infolge von Bilanzierungsproblemen deutlich unter Druck geraten. Inzwischen hat der Konzern die Bilanzen revidiert und das Papier legte seit dem Jahrestief im April um fast ein Viertel zu. (awp/mc/as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.