AIM Software eröffnet Niederlassung für Benelux in Luxemburg

Die Eröffnung des Büros in Luxemburg zusammen mit der Ausweitung der Aktivitäten bilden den Grundpfeiler der Wachstumsstrategie von AIM Software im Jahr 2009. Die Entscheidung eine Geschäftsstelle einzurichten wurde von der immer stärkeren Nachfrage nach Golden Copy Management Systemen getrieben, mit der sich AIM Software seit dem direkten Markteintritt 2008 konfrontiert sah. In Folge konnte der Kundenstamm in Luxemburg bedeutend erweitert werden und umfasst namhafte Institutionen wie die Clearstream Deutsche Börse Gruppe, European Fund Administration, Banque de Luxembourg oder RBC Dexia Investor Services.


In der ersten Phase wird das Büro mit drei Angestellten besetzt sein, die hauptsächlich folgende Bereiche abdecken: Account Management und Sales, Business Analyse, Projektmanagement und Support. Im nächsten Jahr wird das Team aufgrund des ansteigenden Projektvolumens für 2010 weiter verstärkt.


Erweiterung des Golden Copy Kundenstamms angestrebt
Mit der stärkeren lokalen Präsenz strebt AIM Software eine Erweiterung des Golden Copy Kundenstammes in dieser Region an. GAIN Golden Copy, das bekannte Produkt von AIM Software, ermöglicht eine Anbindung an 15+ Datenfeeds und bietet ein mächtiges Rahmenwerk für die Implementierung von Businesslogik für Preise, Stammdaten und Corporate Actions. Einer der Vorteile des Systems sind die Branchenpakete für Privatbanken, Asset Manager, Fondsverwalter und Deportbanken, die eine Modellparametrisierung liefern, welche die Projektdauer nachweislich erheblich senkt.


Dritte strategische Drehscheibe
«Die lokale Niederlassung hilft uns dabei, unsere Kundennähe noch weiter zu intensivieren», erklärt Josef Sommeregger, Vice President Business Development und Sales. «Mit der Entscheidung für Luxemburg als dritte strategische Drehscheibe im AIM Netzwerk möchten wir unsere Verpflichtung gegenüber unserem Kundestamm in der Region zeigen. Dadurch sind wir in der Lage, einen noch schnelleren und effizienteren Support sowie projektbezogenen Service zu leisten.»


«Die neue Geschäftsstelle ist ein entscheidender Schritt in unserer globalen Wachstumsstrategie», fügt Martin Buchberger, Leiter Marketing und Sales bei AIM Software hinzu. «Diese Expansion hilft uns dabei, unsere führende Position in den Benelux-Ländern weiter zu stärken und unsere bestehenden Kunden noch besser zu bedienen.» (AIM Software/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.