Aktienfokus Actelion: Keine Reaktion auf Thelin-Nachricht

Der Titel profitiert somit nicht nachhaltig von der Nachricht, dass sich die US-Zulassung des möglichen Tracleer-Konkurrenzprodukts Thelin von Encysive voraussichtlich bis Mitte Juli 2007 verzögert. Actelion hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres rund 95% des Gruppenumsatzes mit Tracleer (gegen Lungenhochdruck, PAH) generiert. Um 10.40 Uhr notiert der Actelion-Valor bei geringem Handelsvolumen 0,1% tiefer auf 267,25 CHF, während der Gesamtmarkt (SPI) 0,01% im Plus steht.


Vontobel: Rückschlag für Encysive
Odile Rundquist von der Bank Vontobel bezeichnet den jüngsten Entscheid der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA als ‚Rückschlag‘ für Encysive. Der Entscheid verzögere die US-Markteinführung um einige Monate, denn Encysive habe mit einer ‚Class I Designation‘ (zweimonatige Überprüfung) gerechnet und nicht mit einer ‚Class II Designation‘ (sechsmonatige Überprüfung), wie sie nun erteilt worden sei, so seine Erklärung.


Sarasin: Keine wesentliche Unterscheidung von Tracleer
Dass die Aktien von Actelion nicht positiv auf die verzögerte Zulassung des möglichen Tracleer-Konkurrenzprodukts reagieren, erklärt er mit dem Wirkungsprofil von Thelin. Das Wettbewerbsprofil fehle, so dass sich eine Zulassung von Thelin nur begrenzt auf Actelions Umsatz mit Tracleer auswirken dürfte, relativiert er in einem Kommentar die Konkurrenzgefahr. Andrew Weiss von der Bank Sarasin sieht dies ähnlich. Seines Erachtens hat Thelin in den klinischen Studien zwar ein etwas besseres Nebenwirkungsprofil gezeigt als Tracleer, aber bezüglich Wirkung habe sich Thelin nicht wesentlich von Tracleer unterscheiden können.


Ambrisentan als grössere Gefahr eingestuft
Was die Zukunft von Tracleer betrifft, erachten sowohl Rundquist als auch Weiss das PAH-Medikament Ambrisentan von Myogen/Gilead als grössere Gefahr für Actelion als Thelin. Ambrisentan wird voraussichtlich im Sommer zugelassen werden. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.