Allianz bekommt mit Blackrock neuen Grossaktionär

Zum 1. Dezember hielt Blackrock demnach 22,08 Millionen Allianz-Aktien oder 4,86 Prozent der Stimmrechte. Barclays hatte BGI im Juni dieses Jahres für rund 13,5 Milliarden Dollar an Blackrock verkauft – die Amerikaner wurden damit der Branchenführer.


Aktienpaket mit Wert von 1,8 Mrd. Euro
Ende September verwaltete Blackrock 3,2 Billionen Dollar (rund 2,2 Billionen Euro). Das Allianz-Paket war an der Börse am Dienstag rund 1,8 Milliarden Euro wert. Der deutsche Versicherer gehört nach eigenen Angaben weltweit zu den fünftgrössten Vermögensverwaltern. (awp/mc/pg/29)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.