Allianz startet deutschsprachige Wissenswebsite

Demnach legt die Website einen Fokus auf die Auswirkungen dieser Herausforderungen im deutschsprachigen Raum: So werden die Folgen des Klimawandels auf die Alpenregion, die Alterung der Gesellschaft in Europa und Themen der Verkehrssicherheit und Gesundheit behandelt, um die Bedürfnisse insbesondere deutschsprachiger Leser zu bedienen. Neben aktuellen Artikeln, Grafiken und Bildergalerien bietet die Website Interviews mit Experten der Allianz sowie aus der Finanzbranche, der Wissenschaft, Politik und aus Nichtregierungsorganisationen.


Globale Herausforderungen als Wachstumschancen nutzen
«Als Risikomanager entwickelt die Allianz Produktlösungen, um den globalen Herausforderungen der Zukunft zu begegnen und sie als Wachstumschancen zu nutzen. Dabei arbeiten wir eng mit externen Partnern zusammen und bringen unser eigenes Know-how ein,» sagt Hansjörg Leibundgut, Leiter Unternehmenskommunikation der Allianz Siuisse. «Das neue Internetangebot richtet sich an Kunden und Mitarbeitende, aber auch an weitere Interessierte, zum Beispiel an Schüler und Studenten.»  


Zusammenarbeit mit UN und WWF
Die deutschsprachige Knowledge Site geht aus einer internationalen Website hervor, die die Allianz im Jahr 2007 mit zahlreichen Partnern wie den United Nations, dem World Wide Fund (WWF) und Care startete www.knowledge.allianz.com . Die deutschsprachige Online-Plattform ist die dritte Website, die aus dieser Initiative entstanden ist. Bereits seit 2008 sind eine englischsprachige Website in den USA www.knowledge.firemansfund.com und eine portugiesischsprachige in Brasilien www.knowledge.allianz.com.br  im Netz. (allianz suisse/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.