Allianz Suisse verlegt Hauptsitz nach Wallisellen

Die Allianz Suisse beabsichtigt mittelfristig, ihre heutigen Bürogebäude am Bleicherweg, an der Hohlstrasse und an der Badenerstrasse aufzugeben und ihre Direktionsdienste im Raum Zürich in Wallisellen zusammenzuziehen. Zu diesem Zweck hat sie sich in der geplanten Überbauung Richti in Wallisellen die entsprechenden Mietflächen gesichert. Die Überbauung wird durch die Firma Allreal erstellt.


Gemeinde stimmt am 23. Juni ab
Am 23. Juni wird sich die Gemeindeversammlung von Wallisellen mit dem Gestaltungsplan für das Richti-Areal befassen. Bei einem positiven Entscheid der Gemeindeversammlung kann voraussichtlich 2010 mit dem Bau begonnen werden. Die Überbauung dürfte Ende 2012 bzw. Anfang 2013 bezugsbereit sein. (allianz suisse/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.