Allreal-Kapitalerhöhung: Bezugspreis 114,00 CHF je Aktie – Verhältnis 6:1

Während der Ausübungsfrist vom 22.11 bis zum 30.11 2007 berechtigen sechs bisherige zum Bezug einer neuen Namenaktie zum Preis von 114,00 CHF, teilte der Immobilienkonzern am Mittwoch mit. Bei Ausübung aller Bezugsrechte ergibt dies ein Gesamtvolumen von rund 180 Mio CHF.


1`626`656 Namenaktien
Die neuen 1`626`656 Namenaktien mit einem Nominalwert von 50,00 CHF werden aus dem genehmigten Kapital von Allreal geschaffen und sind für das Geschäftsjahr 2007 voll dividendenberechtigt.


Erwerb weiterer Geschäfts- und Wohnliegenschaften
Allreal gehe davon aus, dass die Kernaktionäre – die Parteien einer Konsortialvereinbarung sind – die Transaktion auf breiter Basis unterstützten, heisst es weiter. Der Erlös aus der Transaktion soll unter anderem zum Erwerb weiterer Geschäfts- und Wohnliegenschaften verwendet werden. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.