Also 2004: Das Unternehmen zahlt eine höhere Dividende

Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 15. März 2005 eine auf 7,00 (5,00) CHF erhöhte Dividende vor. Im laufenden Jahr rechnet ALSO mit einem weiteren Umsatzzuwachs. Es sei jedoch noch zu früh zu beurteilen, ob das Ergebnis von 2004 wieder erreicht oder übertroffen werden könne, so Also am Montag in einem Communiqué.

IT-Markt um lediglich 2-5 Prozent gewachsen
Analysten haben gemäss AWP-Konsens den Reingewinn durchschnittlich bei 20,1 Mio CHF und den Umsatz bei 1’754,1 Mio CHF erwartet. Der IT-Markt sei im vergangenen Jahr sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland wertmässig um lediglich 2 bis 5% gewachsen, streicht Also hervor. Das Kerngeschäft von ALSO steigerte weiteren Angaben zufolge den Umsatz um 22% auf CHF 1,852,2 Mio CHF und erzielte einen Betriebsgewinn von 31,1 (25,5) Mio CHF. Dabei hätten beide Ländergesellschaften erfolgreich gearbeitet. Also nennt per Ende 2004 eine Eigenkapitalquote von 47%.

Geringes Wachstum erwartet
Für das laufende Jahr rechnet Also mit einem äusserst geringen Marktwachstum sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland. Die IT-Märkte dieser Länder sind mehrheitlich in der Sättigungsphase. Für die weitere Zukunft sieht sich das Unternehmen aber gut gerüstet und ist zuversichtlich, Umsatz und Ertrag längerfristig nachhaltig steigern zu können. Der ungebrochene Trend zum Outsourcing von Logistikaufgaben im Logistikdienstleistungsgeschäft für weiteres Wachstum sorgen, so das Communiqué weiter. (awp/mc/th)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.