Aquin Components wird zu Princeton Financial Systems

Die neuen Bezeichnungen lauten hier Princeton Financial Systems Ltd. (in Grossbritannien), Princeton Financial Systems France SAS (in Frankreich) und Princeton Financial Systems Schweiz GmbH (in der Schweiz).

Gleiche Standorte – gleiche Ansprechpartner
Durch die Akquisition ist Princeton Financial Systems in der Lage, seinen Kunden ein stark erweitertes Produkt- und Service-Portfolio in noch mehr Ländern anzubieten, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung . Ein weltweiter 24/7-Kundensupport sei hier das Ziel. Alle bisherigen Aquin-Standorte bleiben erhalten. Für die Kunden ergebe sich eine grösstmögliche Kontinuität, da weiterhin die vertrauten Ansprechpartner im Consulting und Service zur Verfügung stehen. Auch die Geschäftsführung der Princeton Financial Systems GmbH bleibt mit Götz Bernhardi und Roman Harbich bestehen. (Princeton Financial Systems/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.