Arbeitslosenzahl in Deutschland sinkt um 88.000 auf 3.153.000

Laut BA-Chef Frank-Jürgen Weise hat sich der Arbeitsmarkt auch im Juni von seiner guten Seite gezeigt. «Die gute Arbeitsmarktentwicklung der letzten Monate hat sich auch im Juni fortgesetzt», sagte Weise am Mittwoch in Nürnberg. «Die wesentlichen Indikatoren haben sich erneut verbessert.»


 Die saisonbereinigte Zahl der Arbeitslosen ist allerdings weniger stark als erwartet gefallen. Sie fiel im Vergleich zum Vormonat um 21.000 auf 3,230 Millionen. Von dpa-AFX befragte Volkswirte hatten mit einem Rückgang um 34.000 Arbeitslose gerechnet. Im Westen nahm die um jahreszeitliche Einflüsse bereinigte Erwerbslosenzahl um 14.000, im Osten um 7.000 ab. (awp/mc/pg/11)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.