ArcelorMittal begibt erneut Wandelanleihe

Bereits im Frühjahr hatte ArecelorMittal ein Wandelanleihe von 2,5 Milliarden Dollar begeben. Der Konzern will im zu Ende gehenden Geschäftsjahr seine Verschuldung um 10 Milliarden Dollar abbauen. Ende September beliefen sich die Verbindlichkeiten auf 21,6 Milliarden Dollar. Zwischen April und September refinanzierte das Unternehmen durch diverse Massnahmen 12,4 Milliarden Dollar Schulden. (awp/mc/ps/07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.