ASML überrascht im vierten Quartal mit leichtem Gewinnplus

Der Gewinn habe zwischen Oktober und Dezember bei 206,1 Millionen Euro gelegen, teilte das Unternehmen am mit. Im Vorjahr lag der Wert mit 205,5 Millionen Euro zwar nur leicht darunter, Analysten hatten allerdings einen deutlichen Rückgang auf 148 bis 170 Millionen Euro erwartet. Der Gewinn wurde gestützt von einer Steuergutschrift in Höhe von 35 Millionen Euro.


Umsatz rückläufig
Der Umsatz ging wie vom Markt erwartet zurück – er landete bei 973 Millionen Euro nach 1,068 Milliarden Euro im Vorjahr. Im Gesamtjahr verzeichnete der Konzern nach eigenen Angaben sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn Rekordwerte. Der Umsatz stieg um 5,9 Prozent auf 3,809 Milliarden Euro, der Gewinn verbesserte sich um 10,1 Prozent auf 688 Millionen Euro.


Zuversicht für das laufende Jahr
Für 2008 zeigte sich ASML trotz der erwarteten Abschwächung des Marktes zuversichtlich, im ersten Halbjahr «robuste Umsätze» zu erwirtschaften. Im Oktober vergangenen Jahres hatte der Konzern noch vorhergesagt, in den ersten neun Monaten 2008 besser abschneiden zu wollen als im vergleichbaren Zeitraum 2007. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.