AXA steigert Umsatz bis Ende September zweistellig

AXA rechnet damit, im laufenden Jahr die angepeilten langfristigen Wachstumsziele zu erreichen. Im Lebens- und Spargeschäft habe die Wachstumsrate im dritten Quartal über der Zielmarke gelegen.


Umsatzsteigerungen in allen Bereichen
Im Lebensbereich sei das Neugeschäft in den ersten neun Monaten um 14 Prozent auf 4,47 Milliarden Euro geklettert, wobei vor allem die Märkte in Frankreich, Japan und Grossbritannien zum Wachstum beitrugen. Im Schaden- und Unfallgeschäft sei der Umsatz in den ersten neun Monaten um vier Prozent auf 15,33 Milliarden Euro gestiegen. Die AXA schnitt hier nach eigenen Angaben im deutschen Markt für Autoversicherungen gut ab. In der Sparte Vermögensverwaltung sei der Umsatz um 28 Prozent auf 3,12 Milliarden Euro gestiegen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.