Axel Springer entscheidet sich für Getronics

Inhalt des Vertrages ist die Entwicklung eines neuen Content Management Systems (Escenic Media System) für die Webseiten der Zeitungen „Die Welt“ und „Welt am Sonntag“. Die Axel Springer AG verlegt unter anderem die Titel „Die Welt“, „Berliner Morgenpost“, „Bild“ und „Autobild“. Die Online-Ausgabe der „Welt“ ist zudem eine der bekanntesten Nachrichtenseiten in Deutschland.


Vielzahl von Redaktionen in einem Newsroom
Als Teil ihrer „Online First“-Strategie implementiert Axel Springer momentan ein Software-Programm, das für die Vielzahl der Online- und Print-Redaktionen der Zeitungsgruppe Berlin einen einzigen integrierten Newsroom schaffen soll. Diese Entwicklung, gemeinsam mit veränderten Benutzeranforderungen und den gewachsenen Möglichkeiten des Internets, gab den Ausschlag für die Entscheidung, ein modernes, state-of-the-art Content-Management-System zu implementieren.


Know-how und Erfahrung im Mediensektor
Nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren entschied sich die Axel Springer AG für Getronics und das CMS System von Escenic. Den Ausschlag gaben dabei vor allem das umfassende Know-how und die grosse Erfahrung, die beide Unternehmen im Mediensektor vorweisen können. Darüber hinaus offerierten Getronics und Escenic ein fertig entwickeltes CMS-System, das bereits erfolgreich bei anderen Kunden implementiert wurde. Als weitere Gründe kamen hinzu, dass man Getronics auf Basis der grossen Erfahrung und der erfolgreich abgewickelten Projekte zutraut, ein solches Vorhaben problemlos innerhalb eines knapp bemessenen Zeitrahmens international auszurollen und gleichzeitig dem Management die notwendige Unterstützung bei der Einführung des CMS zu bieten.


Das Content-Management-System von Escenic hat seine Leistungsfähigkeit bereits in einer Vielzahl von Projekten im Medienbereich unter Beweis gestellt. Dabei hat sich gezeigt, dass das System nicht nur optimal für Unternehmen ist, die auf einer Vielzahl verschiedener Webseiten einem hohen Level an Interaktivität genügen müssen. Zusätzlich erfüllt die Escenic-Lösung flexibel die Anforderungen in einem sich ständig verändernden Markt.






Über Getronics
Mit rund 25?000 Mitarbeitenden in 25 Ländern und einem Umsatz von 2.6 Mia. Euro ist Getronics einer der weltweit führenden Anbieter von herstellerunabhängigen Lösungen und Dienstleistungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie. Gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern entwickelt, erstellt, implementiert und managt Getronics flexible und innovative Komplettlösungen. Diese stellen den mobilen Mitarbeitern eines Unternehmens schnell und einfach genau die Informationen zur Verfügung, die sie brauchen, um die Produktivität des Unternehmens zu optimieren und zu steigern. Getronics hat seinen Hauptsitz in Amsterdam und unterhält Regionalbüros in Boston, Madrid und Singapur. Die Aktien von Getronics werden an der Euronext Amsterdam (GTN) gehandelt. In der Schweiz ist Getronics mit Geschäftsstellen in Wallisellen, Niederwangen, Lonay und Pratteln präsent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.