Axel Springer-Konzern steigert Gewinn

Wie Europas grösstes Verlagshaus am Mittwoch in Berlin mitteilte, belief sich der Überschuss auf 173,3 Millionen Euro nach 156,3 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis je Aktie erhöhte sich auf 5,53 Euro. Vor einem Jahr waren es 5,01 Euro gewesen. Mit Blick auf das Gesamtjahr bestätigt der Vorstand die zur Jahresmitte angehobene Prognose. Er rechnet mit einer leichten Steigerung des Umsatzes im Kerngeschäft. Vorstandschef Mathias Döpfner erklärte, «Axel Springer kommt in allen strategischen Feldern sehr gut voran.» (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.