Bank Leumi Schweiz ernennt Amnon Zaidenberg zum neuen CEO

Amnon Zaidenberg von Bank Leumi USA, der grössten Tochtergesellschaft der führenden Bankengruppe Israels, wo er seit 2005 als Head of International Private Banking arbeitete, übernimmt die Führungsverantwortung von der Bank Leumi Schweiz. Zaidenberg wird seine neue Position in der Schweiz am 10. Januar 2008 antreten.


Rückkehr in die Schweiz
Er war in der Schweiz bereits 1997-2001 als Generaldirektor der Niederlassung der HSBD Republic Suisse, einer Privatbank in Lugano, tätig. In seiner darauf folgenden Position als Geschäftsführer und Leiter des Internationalen Private Bankings der HSBC Bank USA, NY, beaufsichtigte er die Integration der Republic Bank’s International Private Banking Business in die HSBC Bank. Zaidenberg (49) verfügt über einen MBA in Finance und Marketing der Universität Tel Aviv, einen BSc in Industrial and Management Engineering und eine NASD Series 3 Lizenz.
 
Oren neuer israelischer Budgetdirektor
Der Wechsel im Management der Bank Leumi Schweiz erfolgt als Konsequenz der Ernennung von Shouky Oren, seit 2002 Generaldirektor der Bank Leumi Schweiz, zum Budgetdirektor des Staates Israel. Oren war bereits 1986-1993 für das israelische Finanzministerium tätig, damals als stellvertretender Generalschatzmeister. (Bank Leumi Schweiz AG/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.