Banken bekommen Schonfrist für striktere Kapitalregeln

Eine genaue Zeitspanne sei indes noch nicht festgelegt worden. Die japanische Wirtschaftszeitung «Nikkei» sprach von einer Periode von 10 Jahren. Ab 2012 sollen die Banken mehr Eigenkapital für ihre Geschäfte vorhalten müssen. Das bedeutet einen erhöhten Geldbedarf. Kritiker fürchten, dass es vielen Banken nicht gelingen werde, die nötigen Mittel etwa durch eine Kapitalerhöhung aufzubringen. Das würde sie zwingen, ihr Geschäft zurückzufahren. Eine Verschärfung der Kreditklemme wäre die Folge.


Pläne voraussichtlich Ende Jahr öffentlich
Es wird erwartet, dass das Basler Komitee Ende Januar seine Pläne öffentlich macht. Japanische Bankaktien legten nach Bekanntwerden der Schonfrist zu. Auch hiesige Institute würden entlastet. So hatte etwa die Deutsche Bank erst am Vortag eingeräumt, dass die neuen Vorschriften für sie einen milliardenschweren Mehraufwand bedeuten. Das Geld wollen die Frankfurter aber aus Bordmitteln aufbringen. (awp/mc/ps/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.