Barry Callebaut: Schokolade wird teurer

Dies sagte der Präsident des Verwaltungsrates des weltgrössten Schokoladeproduzenten Barry Callebaut, Andreas Jacobs, am Wochenende dem deutschen Nachrichtenmagazin «Spiegel».


Deutliche Preissteigerungen
«Die Weihnachtsmänner erwischt es als Erstes», sagte Jacobs. In den Preisverhandlungen mit dem Handel für das erste Halbjahr 2008, die demnächst beginnen, wollen die Schokolade-Hersteller deutliche Preissteigerungen durchsetzen, wie Jacobs ankündigte.


Kunden nicht bekannt gegeben
Barry Callebaut produziert unter anderem die Marke Sarotti, steckt laut «Spiegel» aber auch hinter Tafelschokoladen von Aldi und Lidl und liefert zum Beispiel den Überzug für Magnum-Eis und Lion-Riegel für den Konkurrenten Nestlé. Barry Callebaut selber gibt seine Kunden in der Auftragsfertigung nicht bekannt. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.