Baumeisterverband bleibt Mitglied bei Economiesuisse

«Der Reformwille innerhalb von Economiesuisse wird auch von seinem zukünftigen Präsidenten Gerold Bührer bestätigt», teilte der Baumeisterverband am Dienstag in einem Communiqué mit. Der Zentralvorstand des Schweizerischen Baumeisterverbandes (SBV) habe an seiner letzten Sitzung von den Gesprächen seiner Verbandsspitze in den letzten Wochen mit Economiesuisse Kenntnis genommen.


Kontaktpflege zu den einzelnen Branchenverbänden
Dabei ging es vor allem um Entscheidfindungen, die Art und Weise, wie Resultate kommuniziert würden und verbesserte Kontaktpflege zu den einzelnen Branchenverbänden. Die von Economiesuisse aufgezeigte Stossrichtung entspreche den Vorstellungen des SBV, hiess es weiter.


Kehrtwende
Damit vollziehen die Baumeister eine Kehrtwende. Noch im Mai hatte SBV-Präsident Werner Messmer im Gespräch mit der SDA erklärt, der Austritt per Ende Jahr sei «eigentlich beschlossen». (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.