Baumgartner-Chef geht Ende Mai

Sein Entscheid stehe in direktem Zusammenhang mit der Übernahme durch BBC und sei vom Verwaltungsrat abgesegnet worden. Der Verwaltungsrat dankt dem Generaldirektor in einer Mitteilung für seine Dienste. Er habe für die Restrukturierung der Gruppe wichtige Massnahmen umgesetzt. Auch in Zukunft werde Romy im Bereich der Reorganisation von Unternehmen tätig sein.


Monatelanger Übernahmekampf
Seit dieser Woche steht der Übernahme der Westschweizer Verpackungsfirma durch die Industriegruppe Behr Bircher Cellpack (BBC) nichts mehr im Wege. Die Generalversammlung der Baumgartner Gruppe hat am Dienstag die 3-Prozent-Stimmrechtbeschränkung aufgehoben. Damit machen die Aktionäre den Weg frei für die Übernahme durch die BBC Group. Im Vorfeld hatte der Verwaltungsrat der Baumgartner Holding den monatelangen Widerstand gegen das Übernahmeangebot aus dem Aargau aufgegeben. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.