Baumgartner Papier und Biber Papier fusionieren zu Inapa Schweiz

Betroffen sind die Verkaufsmannschaften, wie das Unternehmen mitteilte. Die drei Papierhandelsfirmen hatten sich vor drei Jahren bereits unter dem juristischen Dach der Inapa Schweiz zusammengeschlossen. Dabei wurden zunächst Lager und Logistik sowie die gesamte Administration in Regensdorf zentralisiert.  Inapa Schweiz gehört zu 67,5% zur portugiesischen Inapa Gruppe, die restlichen Anteile werden von der an der SWX Swiss Exchange kotierten Lausanner Groupe Baumgartner Holding kontrolliert. Inapa Schweiz erzielt mit 112 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 124 Mio CHF. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.