BAZL-Direktor Cron schuldig gesprochen

Die Probezeit beträgt zwei Jahre. Cron wurde der mehrfachen Veruntreuung, der ungetreuen Geschäftsbesorgung und der Urkundenfälschung schuldig befunden. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.