Bellevue Asset Management gründet unabhängiges Advisory Board

Ziel ist es, möglichst frühzeitig kommende Trends und Anlageopportunitäten aufzuspüren, bahnbrechende Innovationen systematisch zu identifizieren sowie deren Erfolgswahrscheinlichkeit realistisch zu beurteilen und in entsprechend erfolgreiche Anlagen umzusetzen.


Vorsitz bei ehemaligem CEO der Roche Pharma Division
Mit der Ernennung eines unabhängigen Healthcare Advisory Boards (Beirats) setzt Bellevue Asset Management konsequent die strategische Expansion im Vermögensverwaltungsgeschäft fort. Das Unternehmen konnte führende Manager und Experten mit ausserordentlichem Leistungsausweis für das internationale Beratungsgremium gewinnen. Somit sind Industrievertreter vereint, die über eine hohe Forschungs- und Entwicklungskompetenz verfügen, sich im Umgang mit Regulierungsbehörden bestens auskennen oder jahrzehntelange Erfahrung in der Führung internationaler Unternehmen besitzen. Unter dem Vorsitz von William M. Burns, ehemaliger CEO der Pharma Division von Roche, wird sich das neu konstituierte Advisory Board mit Trends und Anlagen im Gesundheitssektor befassen.


Beurteilung von medizinischen und technischen Innovationen
Die international anerkannten Persönlichkeiten aus Industrie und Forschung stehen den Investmentspezialisten von Bellevue Asset Management beratend zur Seite und unterstützen diese in der Beurteilung von massgebenden medizinischen und technischen Innovationen. Dazu gehören u.a. die Bereiche Biotechnologie und Medizinaltechnik sowie die damit verbundenen Investitionsmöglichkeiten.


Fundamentale Trends frühzeitig erkennen
«Die Innovationskraft im Gesundheitssektor ist ungebrochen. Umso wichtiger ist es, fundamentale Trends frühzeitig zu erkennen bzw. deren Realisierungschancen richtig einschätzen zu können. Wir freuen uns auf einen anregenden interdisziplinären Gedankenaustausch mit den Portfolio Managern», erklärt Advisory Board-Präsident William M. Burns. Hans-Peter Diener, CEO von Bellevue Asset Management, ergänzt: «Wir sind stolz, bei der Erkennung und Beurteilung von Anlageopportunitäten sowie in deren Umsetzung auf solch hochkarätige Persönlichkeiten zurückgreifen zu können. Nur durch einen intensiven Austausch mit den weltweit besten Experten lassen sich Fachwissen und Know-how auf einem international wettbewerbsfähigen Niveau halten. Dies wiederum befähigt uns, zukünftige Anlageideen rechtzeitig zu erkennen und realistisch einzuschätzen.»


Das Healthcare Advisory Board setzt sich aus folgenden Experten zusammen:


William M. Burns (Präsident) – Verwaltungsrat der Roche Group, ex-CEO Roche Pharma, Verwaltungsrat Chugai sowie Mitglied des Advisory Boards von Genentech, Verwaltungsrat von Shire und Crucell


Prof. Dr. Dr. Uwe Bicker – Mitglied der Aventis Foundation, Verwaltungsrat der Sanofi-Aventis AG, Vizepräsident des Verwaltungsrates der Epigenomics AG, Professor an der Fakultät für Klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg


Prof. Dr. Stefan Catsicas – Mitbegründer der Biotechnologie-Gruppe Tilocor Life Science. Ehemaliger Professor an der Biologischen und Medizinischen Fakultät der Universität Lausanne und Professor, Vizepräsident und Direktor für Forschung an der ETH (Lausanne)


Dr. Jürgen Schwiezer – Ex-CEO Roche Diagnostics


Prof. Dr. Thomas Szucs – Verwaltungsratspräsident der Helsana Gruppe sowie der BB Biotech AG, Direktor des Instituts für Pharmazeutische Medizin der Universität Basel


Prof. Dr. Otmar D. Wiestler – Verwaltungsratspräsident und Mitglied der Geschäftsleitung des Deutschen Krebsforschungszentrums, Heidelberg


Bellevue Asset Management zählt zu den führenden Anbietern von Vermögens­verwaltungsdienstleistungen im Gesundheitssektor, insbesondere in den Bereichen Medizinaltechnik und Biotechnologie. 14 Experten aus den Bereichen Biochemie, Molekularbiologie, Medizin und Ökonomie verwalten rund CHF 2.2 Mrd. mittels spezialisierten Sektorstrategien im Gesundheitsbereich und tragen mit durchschnittlich 10 Jahren Berufserfahrung und ihrem weltweiten Netzwerk zum kompetitiven und nachhaltigen Anlageerfolg bei.


Basierend auf der profunden Healthcare-Expertise verfügt Bellevue Asset Management über ein umfassendes Angebot in folgenden Formen:


Traditionelle Anlageprodukte
BB Biotech AG (kotierte Beteiligungsgesellschaft)
BB Biotech (Lux) Fonds
BB Medtech (Lux) Fonds
BB Healthcare (Lux) Fonds


Nicht traditionelle Anlageprodukte
BB Bioventures
BB Biotech Ventures II – III
BB Alpha Health (long/short Aktienfonds)


(Bellevue Asset Management/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.