Bis Ende Jahr 700’000 Fahrzeuge auf Dubais Strassen

Von Gérard Al-Fil


 


In Dubai leben rund 1.3 Millionen Menschen. Bis Ende 2006 werden voraussichtlich 700 000 Fahrzeuge durch das Tor zum Golf rollen. Und jeden Tag kommen 1’000 neue Vehikel hinzu.


 



Metro gegen den Verkehrsinfarkt


Die grossen Bauprojekte wie Dubailand, Dubai World Central oder Dubai Marina haben zusätzlich zur Folge, das sich Laster vor den Kreuzungen stauen, Strassen gesperrt und Pendlerkonvois umgeleitet werden. Doch der Bau der 4.22 Milliarden teuren Dubai Metro hat schon begonnen. Bis September 2009 wird das Zentrum um den Flughafen bis zum westlich der Stadt gelegenen Freihafen Jebel Ali von einer weiteren Bautrasse durchzogen.


 


Trostpreis für die Pendler


Gleichzeitig hofft die Road and Transport Authority (RTA) auf mehr Buspendler. Dazu wurde vor dem Erlebnispark Wild Wadi, der sich neben dem Sieben-Sterne-Hotel  Burj Al Arab befindet, Dubais erste klimatisierte Bushaltestelle installiert. Ob solche Innovationen den zähfliessenden Verkehr stoppen können, steht freilich in den Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.