BIZ legt Vorschläge zur Bewertung komplexer Finanzinstrumente vor

Der Vorstoss war vor allem motiviert durch die Sorge von Zentralbanken und Aufsichtsbehörden, dass Kreditinstitute oftmals zu optimistische Preismodelle zur Bewertung dieser Instrumente nutzen.


Starker interner und externer Überwachungsprozess
Die BIZ verwies darauf, dass es einen starken internen und externen Überwachungsprozess geben müsse, damit die entsprechenden Bewertungsmethoden verlässlich sind. Die Institution erwartet nun bis zum 6. Februar Antworten der Marktakteure auf das Konsultationspapier. (awp/mc/gh/26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.