Blackstone schluckt US-Stromerzeuger Dynegy

Die Offerte von 4,50 Dollar je Aktie liegt um fast zwei Drittel über dem Schlusskurs vom Donnerstag. Historisch gesehen ist das dennoch ein Schnäppchen: Vor einem Jahr war das Energieunternehmen noch mehr als doppelt soviel wert. Doch Dynegy schreibt anhaltende Verluste und hat hohe Schulden angehäuft. Der Konzern betreibt 20 Kraftwerke in den Vereinigten Staaten. (awp/mc/gh/31)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.