BLS Cargo/H1: Wachstum im Transitverkehr – finanziell auf Kurs

Man befinde sich nach einem ausserordentlich starken Wachstum der vergangenen Jahre in einer geplanten Konsolidierungsphase, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens vom Donnerstag. Der Marktanteil von BLS Cargo im Transit auf der Schiene durch die Schweiz beträgt weiterhin rund 40%.


Wachstum am Lötschberg/Simplon und am Gotthard
Das Wachstum wurde im Transitverkehr am Lötschberg/Simplon (+2%) und am Gotthard (+9%) generiert. Es beruht vor allem auf dem konventionellen Wagenladungsverkehr; er verzeichnete sowohl via Lötschberg/Simplon (+11%) als auch über die Gotthardachse (+68%) ein deutliches Plus.


Neue Infrastruktur am Lötschberg genutzt
BLS Cargo nutze seit Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels intensiv die neue Infrastruktur und sammle wichtige Erfahrungen. Das Unternehmen rechnet für das laufende Jahr mit einem positiven finanziellen Ergebnis auf Vorjahresniveau. 2006 hatte der Jahresgewinn 10,9 Mio CHF betragen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.