BNP Paribas will kräftig sparen – Rendite über 20 Prozent

Die Rendite auf das investierte Kapital soll bis zum Jahr 2012 auf mehr als 20 Prozent wachsen. Allerdings kostet der Konzernumbau auch Geld: Die Kosten dafür bezifferte BNP Paribas auf 1,3 Milliarden Euro. Sie sollen in den Jahren 2009 bis 2011 verbucht werden. (awp/mc/pg/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.