Boeing nimmt Testflüge mit Dreamliner wieder auf

Das teilte Boeing in Seattle mit. Im Januar hofften die Boeing-Verantwortlichen, ein neues Programm in Richtung Zulassung des Dreamliners aufzustellen. Ursprünglich sollten die ersten Boeing 787 schon 2008 den Dienst bei diversen Fluglinien antreten. Nach immer neuen technischen Problemen wollte Boeing den Langstreckenflieger Mitte des ersten Quartals 2011 an die Kunden ausliefern, ehe der Kabelbrand zu neuen Verzögerungen führte. (awp/mc/ss/01)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.