Bondpartners: Keine Dividende – Fokus auf Erhalt der Eigenmittel

Wie zum Teil bereits im Februar berichtet, erlitt das Mutterhaus letztes Jahr einen Verlust von 0,15 Mio CHF (VJ Gewinn von 2,5 Mio), bei der Gruppe lag das Minus bei 0,16 Mio CHF (VJ +3,1 Mio). Die Eigenmittel werden weiterhin als «reichlich» bezeichnet: auf Basis Tier 1 seht die Quote bei 28%, auf Basis Tier 1+2 sind es 40% (-8%). Auf konsolidierter Basis hat das Unternehmen bei einer Bilanzsumme von 106,8 Mio CHF Eigenmittel von 73,5 Mio, was einer EK-Quote von 69% entspricht. (awp/mc/ps/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.