Bouygues steigert Umsatz im dritten Quartal

Er sei um neun Prozent von 6,456 Milliarden Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 7,075 Milliarden Euro geklettert, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Paris mit. Analysten hatten mit 7,06 Milliarden Euro gerechnet.


Bausparte verzeichnet kräftigen Anstieg
Die Telekomsparte steigerte den Umsatz um drei Prozent auf 1,174 Milliarden Euro. Ohne Berücksichtigung von behördlich verordneten Preissenkungen hätte das Plus allerdings bei sieben Prozent gelegen. Die Bausparte erhöhte den Umsatz kräftig um 16 Prozent auf 1,646 Milliarden Euro. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.