British Airways-Konsortium zieht Angebot für Iberia zurück

Es gebe kein Interesse mehr an einer Übernahme von Iberia, teilte das Konsortium in einer Eingabe an die spanische Börsenaufsicht CNMV mit. Dieser Schritt hatte sich bereits angedeutet, nachdem British Airways angekündigt hatte, auf ihr Vorkaufsrecht für 14 Prozent der Iberia-Aktien zu verzichten. Das Konsortium hatte im März ein informelles Angebot über 3,60 Euro je Iberia-Aktie abgeben. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.