British Airways trotzt hohen Ölpreisen – Gewinnsprung und Dividende

Sie soll sich auf 5 britische Pence je Aktie belaufen, wie British Airways am Freitag in London mitteilte. Der operative Gewinn stieg in den zwölf Monaten bis Ende März von 602 auf 875 Millionen Pfund (1,1 Mrd Euro). Der Überschuss sprang von 304 auf 694 Millionen Pfund, der Umsatz legte um 3,1 Prozent auf 8,753 Milliarden Pfund zu.


Umsatz soll um vier Prozent wachsen
Für das Geschäftsjahr 2008/2009 rechnet British Airways mit weiteren Herausforderungen. Der Umsatz soll dennoch um vier Prozent wachsen. Die Treibstoffkosten dürften nach Einschätzung des Managements um eine Milliarde Pfund steigen – berechnet auf Basis eines Ölpreises von 120 US-Dollar je Barrel. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.