Brüssel billigt grösste Übernahme von SAP

Die EU-Kommission billigte die bisher grösste Übernahme des Walldorfer Weltmarktführers für Unternehmenssoftware am nach einer vierwöchigen Wettbewerbsprüfung ohne Auflagen.


Starke Konkurrenz
Die Kommission schrieb, der neue Verbund müsste sich gegen mehrere starke Konkurrenten behaupten. Kunden hätten «zur Genüge alternative Anbieter von entsprechenden Softwareprodukten zur Auswahl». Das französische Unternehmen gilt als Spezialist für die Herstellung von Software, die Firmen Informationen über ihre Geschäftslage aufbereitet. Es hat rund 6600 Beschäftigte und setzte im vergangenen Jahr knapp eine Milliarde Euro um. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.