Bruno Bonati verstärkt Verwaltungsrat von Swisscom IT Services

Am 19. August hat der Verwaltungsrat von Swisscom den 59-jährigen Ökonomen Bruno Bonati aus Zug in den Verwaltungsrat von Swisscom IT Services gewählt. Bruno Bonati verfügt  auf höchster Ebene über langjährige Erfahrung im IT-Umfeld. Er war über 18 Jahre in verschiedenen Funktionen bei der heutigen Credit Suisse tätig, zuletzt in der Geschäftsleitung als Verantwortlicher für IT & Operations.

Ausgewiesene Branchenkenntnisse im Bankenumfeld
Vor drei Jahren hat sich Bruno Bonati als Unternehmensberater mit Fokus auf IT und Banking selbständig gemacht und hat verschiedene nationale und internationale Verwaltungsratsmandate inne, unter anderem beim skandinavischen IT-Dienstleister TietoEnator. Er ist ausserdem Verwaltungsratspräsident des Schauspielhauses Zürich.
«Bruno Bonati bringt spezifische und für Swisscom IT Services sehr relevante Erfahrungen und ausgewiesene Branchenkenntnisse mit, insbesondere im Bankenumfeld. Ich freue mich sehr, dass er als neues Mitglied des Verwaltungsrates massgeblich zur Zukunft von Swisscom IT Services beitragen wird», sagt Eros Fregonas, CEO von Swisscom IT Services und Mitglied der Konzernleitung der Swisscom AG.

(Swissscom/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.