Bund der Steuerzahler will Referendum gegen UBS-Staatsvertrag

Der Bund der Steuerzahler wertet den Staatsvertrag als «widerrechtlichen Akt», weil dieser rückwirkende Geltung hätte. Es gehe nicht an, dass die Schweiz zum Schutz einer Grossbank grundlegende rechtsstaatliche Prinzipien verletze, sagte Heer weiter. Der BDS zählt nach eigenen Angaben rund 2’900 Mitglieder. Weitere Organisationen spielen mit dem Gedanken, allenfalls ein Referendum zu ergreifen – so etwa die JUSO Schweiz, das Mouvement des citoyens de Genève (MCG), die Schweizer Demokraten (SD) oder die Lega dei Ticinesi. (awp/mc/ps/35)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.