Cablecom schliesst mit SRG SSR idée suisse Millionenvertrag ab

Cablecom business solutions und die SRG SSR idée suisse haben einen Vertrag für den Transport von Radio- und Fernsehsignalen abgeschlossen. Dabei geht es um den Transport von Radio- und Fernsehsignalen (Distributionsnetz) von den Studios der SRG SSR idée suisse zu den Richtstrahlanspeisungen für die Sendestationen über das Glasfasernetz von cablecom.


Übertragung von Livesendungen ohne Zeitverzögerung
Cablecoms jahrelange Erfahrung in der Verbreitung von Radio- und Fernsehsignalen, die laufende Modernisierung ihrer Infrastruktur, die mehrjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der SRG SSR idée suisse und der Preis haben zum Vertragsabschluss zwischen den beiden Unternehmen geführt. Weltweit einzigartig ist dabei die von cablecom zur Verfügung gestellte Transportkapazität von 5000 Mbit/s. Sie ermöglicht eine Übertragung von Livesendungen ohne Zeitverzögerung.


Eine der innovativsten und leistungsfähigsten Infrastrukturen
Cablecom baut ihre Infrastruktur laufend und konsequent aus. Allein in den letzten fünf Jahren hat das Unternehmen zu diesem Zweck über 1.5 Milliarden Franken investiert. Heute verfügt cablecom über eine der innovativsten und leistungsfähigsten Infrastrukturen. Dadurch ist es in der Schweiz zu einem funktionierenden Wettbewerb zwischen den Infrastrukturen gekommen, von dem Schweizer Unternehmen, wie zum Beispiel die SRG SSR idée suisse profitieren können.


Für cablecom ein weiterer Meilenstein
Für cablecom bedeutet dieser Vertragsabschluss einen weiteren Meilenstein im Ausbau des Geschäftskundensegments. Nebst der SRG SSR idée suisse gehören heute Unternehmen wie beispielsweise die BASLER Versicherung, die Migros oder verschiedene Kantonalbanken zu den Kunden von cablecom business solutions.


Der führende Kabelnetzbetreiber der Schweiz
Cablecom ist mit ca. 1,5 Mio. Haushalten und rund 1500 Mitarbeitenden der führende Kabelnetzbetreiber der Schweiz. Als Multi Service Provider bietet cablecom Lösungen in den Bereichen analoges und digitales Kabel-TV und -Radio, Breitband-Internet, Telefonie und Business-Anwendungen. (ots/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.