Cadbury Schweppes kündigt Aufspaltung für 7. Mai an

Die Aufspaltung in zwei eigenständige Unternehmen, Cadbury und Dr. Pepper Snapple Group (DPSG), sei für den 7. Mai geplant, teilte das Unternehmen mit. Am 11. April solle dies auf einer Aktionärsversammlung beschlossen werden. Die Aufspaltung war bereits vor einem Jahr angekündigt worden.


Schulden in der Höhe von 4,2 Mrd. Euro
Cadbury Schweppes machte zudem Angaben zur Höhe seiner Schulden. Für die gesamte Gruppe erwarte das Unternehmen Verbindlichkeiten in Höhe von 3,2 Milliarden britischer Pfund (4,2 Milliarden Euro). Nach der Aufspaltung und Zahlung der Dividende rechnet der Vorstand für Cadbury mit einer Nettoverschuldung von rund 1,65 Milliarden Pfund. Bei DPSG erwartet das Unternehmen Nettoverbindlichkeiten in Höhe von rund 3,8 Milliarden US-Dollar (2,5 Milliarden Euro). (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.