Celent-Report zeigt Avaloq in Leader-Position

Die Marktforscher nahmen die Wealth-Management-Lösungen nach ihrem Standard-Ansatz unter die Lupe. Danach erzielte die Avaloq Banking Solution, die Avaloq sowohl als Desktop- als auch als web-basierte Lösung anbietet, in der Kategorie «Advanced Technology» höchste Bewertungen und punktete auch in der Kategorie «Breadth of Functionality».


Zweithäufigst genutzte Bankenplattform
Mit 35’000 Endanwendern weltweit ist die Avaloq Banking Solution zudem die am zweithäufigsten genutzte Bankenplattform. In Europa ist Avaloq bereits seit mehreren Jahren in Luxemburg vertreten. Eingesetzt wird das Avaloq Banking System ausserhalb vom Stammland Schweiz unter anderem in Deutschland, Liechtenstein, Andorra und Guernsey. Ausserhalb von Europa verfügt Avaloq über einen Standort in Singapur. Von dort werden Kunden wie die neulich hinzugewonnene japanische Nomura Bank betreut.
 
Umfassende Lösung für die Vermögensverwaltung
In ihrer Bewertung der Lösungen schreibt Celent-Analystin Isabella Fonseca: «Die Software ist so gebaut, dass sie auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann. Dank ihrer offenen Architektur kann sie mit anderen Lösungen oder Komponenten verbunden werden. Das Avaloq Banking System bietet eine umfassende Lösung für die Vermögensverwaltung, einschliesslich CRM, Portolio Management, Erfassung von Handelsaufträgen, Buchhaltung und Berichtwesen.» Und weiter: «Die Stärke der Avaloq-Lösung liegt in der Vielseitigkeit ihres Angebotes und ihrer vollständigen Front-to-Back-Abdeckung. Avaloq ist eine Echtzeit-Software: Sie erfasst Buchungen in Echtzeit auf allen Ebenen und verarbeitet auchTransaktionen in Echtzeit.»
 
«Die Bewertung von Celent unterstreicht die Leistungsfähigkeit unserer Banking Solution», kommentiert Francisco Fernandez, CEO Avaloq Evolution AG, das Resultat. «Celents Analysten sind auf den Einsatz von IT in der globalen Finanzindustrie spezialisiert. Daher freut uns das Ergebnis umso mehr.» (Avaloq/mc/pg)






Avaloq; Standard Banking Software
Die Avaloq Gruppe ist Schweizer Marktführer für standardisierte Bankensoftware mit Niederlassungen in Luxemburg und Singapur. Über 35 Banken weltweit vertrauen auf das Avaloq Banking System, das sich konsequent an den Geschäftsprozessen und Anforderungen einer innovativen Bank orientiert. Ob Privat-, Retail- oder Universalbank: Mit Avaloq steigern Banken die Effizienz und erhöhen die Transparenz. Avaloq ist weit mehr als ein Banking System. Die Avaloq Academy stellt sicher, dass alle Projektmitarbeitenden über eine fundierte Ausbildung verfügen, damit sie das Potenzial des Avaloq Banking System ausschöpfen können. In der Avaloq Community tauschen sich über 35’000 Avaloq User, Kunden und Partner zum Thema Avaloq Banking System und Banking Software aus.
 
Celent
Celent ist eine Forschungs- und Beratungsfirma spezialisiert auf die Anwendung von IT-Produkten im globalen Finanzdienstleistungssektor. Die Firma bietet grundsätzlich zwei Dienstleistungen an: einerseits Forschung, woraus Mitglieder laufend mit Informationen und Ratschlägen versorgt werden, und andererseits Beratung, indem die Firma mit Kunden an spezifischen strategischen Fragen arbeitet. Celent ist ein Mitglied der Oliver Wyman Group.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.