CH-Ausblick: Tiefer – Verluste in den USA werden nachgezeichnet

Da am hiesigen Markt lediglich kleinere Unternehmen aus der zweiten Reihe Zahlen präsentiert haben, verschiebt sich der Fokus der Investoren auf den Zinsentscheid der US-Notenbank am Abend und die Rede des US-Präsidenten Obama zur Lage der Nation. Bis dahin könnten am Nachmittag die Zahlen einer Reihe von US-Unternehmen dem Markt Impulse geben.


Bis um 08.25 Uhr verliert der vorbörslich von Clariden Leu berechnete SMI 0,64% auf 6’442,82 Punkte.


Für die Einzelkurse der SMI-Titel werden vorbörslich noch wenig aussagekräftige Abschläge im Bereich von 0,5% bis 0,7% angezeigt.


In den Banken dürfte am Berichtstag vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Zurückhaltung vorherrschen, zumal das Sentiment für den Sektor seit mehreren Tag ohnehin angeschlagen sei. Für die Titel der beiden Grossbanken hat heute Morgan Stanley jeweils das Kursziel gesenkt.


Die UBS will laut VR-Präsident Villiger nicht freiwillig Kundendaten an die USA herausgeben, wie dies verschiedene Politiker zuletzt gefordert haben. Man könne nicht von den Mitarbeitenden die Einhaltung des Rechts fordern und selber Recht brechen, sagte er in einem Zeitungsinterview.


Auch Novartis vermögen zumindest gemäss vorbörslicher Indikationen nicht an die Avancen des Vortages anzuschliessen. Am Tag nach der Publikation starker Jahreszahlen reagieren die ersten Analysten mit Kurszielerhöhungen. Bis dato haben drei Bankhäuser ihr Kursziel erhöht.


Im Fokus könnten auch Adecco stehen. Der Personaldienstleister muss die von der französischen Wettbewerbsbehörde ausgesprochene Busse von 34 Mio EUR wegen Verletzung von Wettbewerbsvorschriften leisten. Die von Adecco eingereichte Berufung wurde vom zuständigen Gericht abgewiesen.


In der zweiten Reihe hat sich am Mittwoch die Banque Cantonale du Jura in die Bücher blicken lassen, Gottex präsentierte ein Trading Update und Hügli veröffentlichte den Umsatz für das vergangene Geschäftsjahr. (awp/mc/ps/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.