CH-Verlauf: Überraschend gute US-Makrodaten hieven Markt in die Pluszone

So sind die Bauausgaben in den USA im April überraschend gestiegen. Während ein unverändertes Niveau erwartet ist, so Marktbeobachter, legten die Ausgaben um 2,7% zu. Beim ISM-Index viel der Rückgang im Mai zudem weniger stark als geschätzt aus.


Bis um 16.12 Uhr steigt der SMI um 0,19% auf 6’324,77 Punkte.


Im Zuge dieser Entwicklung können die Finanzvaloren ihre Einbussen reduzieren. So verkleinern u.a. CS (-1,5%) und UBS (-1,3%) ihre Abgaben. Zugpferde sind vor allem auch die defensiven Roche GS (+1,4%) und Nestlé (+0,8%). (awp/mc/pg/18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.